Karin Schroeder wurde 1973 in Rendsburg geboren.
Seit dem Abschluß eines Modedesign-Studium 2001 in Berlin arbeitet sie als freischaffende Künstlerin
und Designerin. Sie hat an zahlreichen Ausstellungsprojekten in unterschiedlichen Kontexten
(Museumsausstellungen, Kinderspielorte, Kunstausstellungen) im Bereich Planung und Umsetzung
mitgewirkt sowie eigene Ausstellungen realisiert. Von 2011 bis 2016 war sie Mitglied
des Berliner Projektraumes und Kunstvereins Scotty Enterprises e.V..
Seit Anfang 2017 lebt und arbeitet Karin Schroeder in Carlow, Nordwestmecklemburg.

 

 

Einzel-Ausstellungen

 

2016  "Faden und Linie – Verknüpfungen auf Papier und im Raum", GalerieN, Nienburg

 

2014  "Fadenspannungen", Adelheidshof, Magelsen

 

2013  "Handlungsmuster" mit P. Timm Scotty Enterprises, Berlin

 

2011  "gestrickt/gezeichnet", Scotty Enterprises, Berlin

 

 

Gruppen-Ausstellungen

 

2017  "Korrelation", Galerie am Schwarzen Meer, Bremen

 

2015  "Anonyme  Zeichner No 13", Galerie Nord, Berlin

 

         "Found in Translation", Galeria Huuto, Helsinki

 

2014  "Le Chant de mon Chantier", Immanence; Paris

 

2013  "Anonyme Zeichner No 11", Galerie Nord, Berlin

 

2012  "Out of sight", Scotty Enterprises, Berlin

 

         "die verbindung wird gehalten", Galerie am Schwarzen Meer, Bremen

 

2011  "Handlungsmuster zur Wertschaffung", Studio im Hochhaus, Berlin

 

         "Raumgestrick III", MMX, Berlin

 

2010  "weitergearbeitet", Studio im Hochhaus, Berlin

 

         "Raumgestrick II", gestrickte Installation MMX, Berlin

 

2009  "Anonyme Zeichner No 10", Kunstraum Bethanien, Berlin

 

2008  "111 vs. Kling og Bang", Kling og Bang, Reykjavik

 

         "Paul-Holz-Workshop", Historisches U, Pasewalk

 

         "Paare", Gedächtnisspiel im Garten, Adelheidshof, Magelsen

 

2007  "111 vs. Kling og Bang", 111 ein ort für zeitgenössische kunst,Berlin

 

         "Paul-Holz-Workshop", Historisches U, Pasewalk

 

2002   kühle räume/kühlräume",111 ein ort für zeitgenössische kunst, Berlin